Harvest Forsttechnik GmbH

Kesla Aggregate

F 20 RH

Das Kesla-Model F 20RH ist ein schnelles, wendiges Harvesteraggregat für die Durchforstung und den Endhieb von Schwachholzbeständen, in denen die Bäume im Durchschnitt einen Stammdurchmesser von weniger als 30 cm haben. Der Greifer öffnet sich maximal 45 cm. Dieses leichte, aber stabil gebaute Harvesteraggregat hat eine für seine Größenklasse außerordentlich hohe Vorschub- und  Schnittkapazität. Vier Entastungsmesser leisten gute Arbeit und machen damit das Rücken der Stämme einfacher. An Zubehör sind u.a. ProCon und HydCon, Farbmarkierung, automatische Kettenverstellung und Stockbehandlung erhältlich. Als Trägerfahrzeug für die Kesla-Model F 20RH wird eine Fällmaschine mit Radfahrwerk und einem Betriebsgewicht von 8–13 Tonnen empfohlen.

 

  Technische Daten  
  Breite bei geöffnetem Greifer:
Breite bei geschlossenem Greifer:
Länge:
Höhe (ohne Rotator):
Gewicht (ohne Rotator):

1.150 mm

900 mm
1.275 mm
1.220 mm
570 kg
  Säge
Ablängdurchmesser (max.):
Schwertlänge:
Hubraum:
Vorschub:
Öffnung der Walzen (max.):
Vorschubkraft:
Vorschubgeschwindigkeit (max.):

450 (520) mm
18 (20)"
19 cc
2 synchrone Walzen
450 mm
19 kN

5 m/s
  Entastung
Entastungsmesser:

Entastungsdurchmesser
(Spitzen der Messer zusammen:)
Öffnung der vorderen Messer (max.)
Öffnung der hinteren Messer (max.)

4 bewegliche, 1 feststehendes


330 mm

480 mm

520 mm

Hydraulik
Druck:
Erforderliche Förderleistung:
Kraftbedarf:
Kranempfehlung:

210–240 bar
170–200 l/min
60–80 kW
Kesla H1395 oder H13105 mit Parallelführung
     

F 25 RH

Das Kesla-Model F25RH ist eine echte Universalmaschine für die Durchforstung und den Endhieb von Beständen mit einem durchschnittlichen Stammdurchmesser von weniger als 40 cm. Der Greifer öffnet sich maximal 58 cm. Die ausgezeichnete Stabilität und die Geometrie der Walzen und Messer machen die Holzernte und das Rücken einfach und schnell. Die Greifer eignen sich auch für die Bearbeitung von übereinander liegenden Bäumen. An Zubehör sind u.a. ProCon, HydCon und EucaPro, Farbmarkierung, automatische Kettenspannung und Stockbehandlung erhältlich. Die Kesla-Modell F25RH eignet sich am besten für Basismaschinen mit einem Betriebsgewicht von 12–20 Tonnen.

 

Technische Daten
Breite bei geöffnetem Greifer:
Breite bei geschlossenem Greifer:
Länge:
Höhe (ohne Rotator):
Gewicht (ohne Rotator):
1 350 mm
980 mm
1.400 mm
1.390 mm
790 kg
Säge
Ablängdurchmesser (max.):
Schwertlänge:
Hubraum:
Vorschub:
Öffnung der Walzen (max.):
Vorschubkraft:
Vorschubgeschwindigkeit (max.):

670 mm
25"
19 cc
2 synchrone Walzen
580 mm
24 kN

5 m/s
Entastung
Entastungsmesser:

Entastungsdurchmesser
(Spitzen der Messer zusammen):
Öffnung der vorderen Messer (max.):
Öffnung der hinteren Messer (max.):

4 bewegliche, 1 feststehendes

 
390 mm
 
600 mm
 
680 mm
Hydraulik
Druck:
Erforderliche Förderleistung:
Kraftbedarf:
Kranempfehlung:



210–240 bar
200–250 l/min
75–100 kW
Kesla H1395 oder H13105 mit Parallelführung